SETZE DICH AUF DIE WARTELISTE FÜR HP-ONLINEPRAKTIKERKURS

Blog rund um unser Lieblingsthema - Medizin

Hämatologie: Warum die Blutzellen heimliche Superhelden sind

Früher war mir nicht klar, was unser Blut eigentlich alles kann. Klar, irgendwie versorgt es unsere Organe mit Sauerstoff und sorgt außerdem dafür, dass Entzündungen bekämpft werden: Aber was unser Blut eigentlich für ein krasser Superheld ist, war mir nicht klar!

Habe ich dein Interesse für dieses spannende Thema geweckt? Dann lies geradewegs los oder scrolle nach unten und gelange direkt zur kostenlosen Podcastfolge. 🎧


Jetzt mal Butter bei die Fische! Wie viel Blut haben wir eigentlich?

Ungefähr 8% unseres Körpergewichts! Das ergibt also eine Gesamtblutmenge bei einem erwachsenen Menschen von ca. 7 Litern (Je nach Literatur 5-6 Litern, 4-7 Litern).

Die zellulären Bestandteile des Bluts (Blutzellen) machen ca. die Hälfte unseres Blutvolumens aus, die andere Hälfte stellt das Blutplasma da, also unsere “Blutflüssigkeit“.

Das Plasma ist quasi unser Blut aber OHNE die Blutzellen. Aus was besteht denn jetzt aber unser Blutplasma? Zum großen Teil aus Wasser… viel Wasser! Aber natürlich ist Wasser nicht alles, denn es sind noch Eiweiße (z.B. Albumine, Globuline, Lipoproteine, Fibrinogen), Nährstoffe, Hormone, Vitamine und Abbaustoffe enthalten.

💡 Wichtig, merke dir: Im Plasma ist Fibrinogen enthalten.

Fibrinogen ist ein wichtiger Blutgerinnungsfaktor (also ein Eiweiß). Das bedeutet also, unser Plasma ist “gerinnbar”. Das Blutserum dagegen ist “ungerinnbar”. ❌

Kommen wir zu den Blutzellen: Weißt du, was man unter dem Hämatokrit versteht? 🧐

Hämatokrit bezeichnet den Anteil der Erythrozyten bzw. zellulären Bestandteile, am Volumen des Blutes gemessen. Der Hämatokrit ist übrigens bereits Teil des kleinen Blutbildes.

Falls du dich jetzt fragst: Was, es gibt ein kleines und ein großes Blutbild? Keine Panik! Das besprechen wir im Podcast. 👍

Wo werden denn jetzt aber unsere Blutzellen gebildet?

Unsere Hauptbildungsstätte bei Erwachsenen ist das rote Knochenmark.

💡 Während der Fetalzeit werden die Blutzellen außer vom roten Knochenmark auch in Leber, Milz, Dottersack und Thymus gebildet.

Na? Ist dein Interesse geweckt und möchtest du tiefer in die Hämatologie eintauchen?

Dann gelange hier zur Podcastfolge und lerne direkt los! ⬇️ 

👉🏻 Folge auf Spotify hören

👉🏻 Folge auf Apple Podcasts hören

Wenn du auf der Suche nach weiteren Tipps und Übungen für die Heilpraktikerprüfung bist, oder medizinische Sachverhältnisse einfach und logisch erklärt haben möchtest, höre unbedingt in die anderen Folgen meines Podcast „Medizin im Ohr“ rein! 

Du interessierst dich für die Heilpraktikerausbildung? 🌿

Dann sichere dir Tipps & Tricks für 0 EURO mit meinem „Ausbildungsstart-PDF“

Das „Ausbildungsstart-PDF“ ist genau richtig für dich, wenn du

👉 dich für die Heilpraktikerausbildung interessierst, aber nicht weißt, was alles auf dich zukommen wird.

👉 du dich mit der Flut an Informationen überfordert fühlst.

👉 du auf der Suche bist nach Tipps & Tricks für deine Ausbildung

Hi, ich bin Elli!

Heilpraktikerin und Gründerin von „Natürlich Elli“.

Medizin hat mich schon immer fasziniert und nach meinem Psychologiestudium war mir klar: Ich will mehr! Also begab ich mich 2016 auf den Weg zur Heilpraktikerin, habe meinen Traumberuf gefunden und möchte DICH dabei unterstützen, dein Ziel ebenfalls zu erreichen.

Mach dich bereit und tauche ein in die Welt rund um Medizin und die Heilpraktikerausbildung.