SETZE DICH AUF DIE WARTELISTE FÜR HP-ONLINEPRAKTIKERKURS

Blog rund um unser Lieblingsthema - Medizin

Abwehrsystem – Die spezifische Immunantwort

Das menschliche Abwehrsystemsystem, einschließlich der spezifischen Immunabwehr, kann für viele erstmal sehr verwirrend sein. Geht es dir ähnlich? Dann bist du damit nicht allein! 🤗
 
Unser Abwehrsystem ist eins der “kompliziertesten Systeme“ in unserem Körper. Und gleichzeitig ein ganz wichtiges Thema für die Heilpraktikerprüfung – deswegen schauen wir uns heute im Teil 2 der Reihe zum Abwehrsystem das spezifische Immunsystem an. 👍🏻 
 
Klingt das interessant für Dich? Dann lies los oder scrolle runter, denn dort ist die kostenlose Podcastfolge verlinkt! ⬇️  
 
Wir haben in Teil 1 bereits das unspezifische Abwehrsystem besprochen. Wenn du diese Folge noch nicht gehört hast, solltest du das unbedingt noch nachholen – die Verlinkung findest du am Ende dieses Beitrags. 🎧 

Gelange hier direkt zur Podcastfolge und lerne los!⬇️

👉🏻 Folge auf Spotify hören

👉🏻 Folge auf Apple Podcasts hören

Wenn du auf der Suche nach weiteren Tipps und Übungen für die Heilpraktikerprüfung bist, oder medizinische Sachverhältnisse einfach und logisch erklärt haben möchtest, höre gerne in die anderen Folgen meines Podcast „Medizin im Ohr“ rein! 🎧

Wir haben bereits in dem ersten Teil zum Abwehrsystem besprochen, dass das unspezifische Immunsystem bereits bei der Geburt vorhanden ist und ganz schnell gegen die Erreger vorgehen kann, allerdings nur mit wenig „effektiven“ Abwehrmechanismen. Genau aus diesem Grund wird gleichzeitig eine spezifische Immunantwort eingeleitet.

Klingt erstmal gar nicht so kompliziert, oder? Aber was bedeutet das genau? 🧐 

Die spezifische Abwehr bildet Antikörper und kann sie somit ganz gezielt gegen Krankheitserreger einsetzen, mit denen der Körper schon einmal in Berührung gekommen ist. Man spricht deshalb von einer erlernten Immunabwehr. 🦠 

➡️ Das bedeutet: 

Der Körper hat im Vorfeld Kontakt mit bestimmten Krankheitserregern gehabt, diese bekämpft und sie sich „gemerkt“. Die spezifische Abwehr wird aktiviert, sobald es einem Eindringling (Viren, Bakterien, Pilze oder Parasiten) gelungen ist, die Barrieren der unspezifischen Abwehr zu überwinden.

💡 Es wird dabei zwischen einer zellulären und einer humoralen Immunabwehr differenziert.  

Jetzt fragst du dich vielleicht: Wo ist denn da der Unterschied? Das erkläre ich dir in der Podcastfolge.

💡 Außerdem verrate ich dir auch noch einen tollen Merksatz, mit dem Du die verschiedenen Immunglobuline ganz leicht im Kopf behältst! Also hör gerne rein und lern los! 🤗 

Und hast du noch nicht in Teil 1 unserer Reihe zum Abwehrsystem reingehört, dann hole dies unbedingt nach:

👉🏻 Wie war das nochmal mit unserem Abwehrsystem?

Du interessierst dich für die Heilpraktikerausbildung? 🌿

Dann sichere dir Tipps & Tricks für 0 EURO mit meinem „Ausbildungsstart-PDF“

Das „Ausbildungsstart-PDF“ ist genau richtig für dich, wenn du

👉 dich für die Heilpraktikerausbildung interessierst, aber nicht weißt, was alles auf dich zukommen wird.

👉 du dich mit der Flut an Informationen überfordert fühlst.

👉 du auf der Suche nach Tipps & Tricks für deine Ausbildung bist.

Hi, ich bin Elli!

Heilpraktikerin und Gründerin von „Natürlich Elli“.

Medizin hat mich schon immer fasziniert und nach meinem Psychologiestudium war mir klar: Ich will mehr! Also begab ich mich 2016 auf den Weg zur Heilpraktikerin, habe meinen Traumberuf gefunden und möchte DICH dabei unterstützen, dein Ziel ebenfalls zu erreichen.

Mach dich bereit und tauche ein in die Welt rund um Medizin und die Heilpraktikerausbildung.