SETZE DICH AUF DIE WARTELISTE FÜR HP-ONLINEPRAKTIKERKURS

Blog rund um unser Lieblingsthema - Medizin

Pharma-Special mit Jenni: Insulin

Die verschiedenen Typen des Diabetes mellitus sind dir in deiner Heilpraktikerausbildung sicherlich schon einmal über den Weg gelaufen. Diabetes m. ist eine weit verbreitete Erkrankung und damit auch ein wichtiges Thema für die Heilpraktikerprüfung!

Wenn man Diabetes m. lernt, kommt man an dem Hormon Insulin nicht vorbei 💉 – doch weißt du auch, was das genau ist? Wo wird Insulin produziert und welche Aufgaben hat es? Und was passiert, wenn der Körper es nicht mehr selber herstellen kann?

Diese Fragen beantwortet euch die liebe Jenni in dieser kurzen und knackigen Podcastfolge! 🎧 

Gelange hier direkt zur Podcastfolge und lerne los!⬇️

👉🏻 Folge auf Spotify hören

👉🏻 Folge auf Apple Podcasts hören

Wenn du auf der Suche nach weiteren Tipps und Übungen für die Heilpraktikerprüfung bist, oder medizinische Sachverhältnisse einfach und logisch erklärt haben möchtest, höre gerne in die anderen Folgen meines Podcast „Medizin im Ohr“ rein! 🎧

💡 Pro-Tipp:

Um direkt im Thema zu bleiben, hör doch auch in unsere ersten beiden Folgen der Diabetes-Reihe rein, in denen wir dem Diabetes mellitus  Typ 1 und Typ 2 auf der Spur sind:

👉🏻 Diabetes mellitus – Alles was du darüber wissen musst!

👉🏻 Diabetes mellitus Typ 2 – Wissen für deine Heilpraktikerprüfung

 

Schauen wir uns doch erstmal an, was Insulin eigentlich ist und wo es gebildet wird:

Insulin ist ein körpereigenes Hormon welches in den sogenannten Beta-Zellen der Langerhans-Inselzellen unseres Pankreas, also der Bauchspeicheldrüse, gebildet wird.

💡 Achtung, kleine Merkhilfe dazu:
Das INSulin wird in den INSelzellen gebildet. Clever, oder? 😉 

Das Pankreas liegt retroperitoneal (hinter dem Bauchfell) zwischen dem Magen und den großen Bauchgefäßen der Aorta und der Vena cava inferior.

Soviel ist also klar. Doch welche Aufgaben hat das Pankreas?

Es erfüllt zwei Hauptaufgaben:

👉🏻 Es ist wichtig für die Verdauung (exokrine Funktion) 
Hier sezerniert das Pankreas verschiedenste Verdauungsenzyme, die direkt in den Dünndarm abgegeben werden. Zum Beispiel Enzyme die für die Eiweißspaltung zuständig sind.

👉🏻 Es steuert die Blutzuckerregulation (endokrine Funktion)
Und hier wird es jetzt für uns zum Thema Insulin interessant! 
➡️ In den Beta-Zellen der Langerhans-Inselzellen produziert das Pankreas (wie oben schon beschrieben) also verschiedene Hormone, die direkt ins Blut abgegeben werden, wie zum Beispiel Glukagon aber eben auch Insulin.

Lassen wir aber mal das Pankreas hinter uns und kommen zu den Aufgaben vom Insulin. Kennst du die?

💡 Insulin versorgt unsere Zellen mit Energie, indem es quasi die Tür öffnet und die Glukose einschleust. Ohne Insulin kann die Glukose also nicht in die Zelle gelangen und verwertet werden! Es ist also das einzige Hormon, welches dadurch auch blutzuckersenkend wirkt.

So, jetzt weißt du was Insulin ist und welche wichtige Aufgabe es in unserem Körper hat! 💪🏼 

In der Podcastfolge geht Jenni noch einmal näher auf die verschiedenen Arten von Insulin und ihre Wirkweise ein. Klingt das spannend für dich? Dann klick dich rein und lerne los! Viel Spaß! 🎧

Du interessierst dich für die Heilpraktikerausbildung? 🌿

Dann sichere dir Tipps & Tricks für 0 EURO mit meinem „Ausbildungsstart-PDF“

Das „Ausbildungsstart-PDF“ ist genau richtig für dich, wenn du

👉 dich für die Heilpraktikerausbildung interessierst, aber nicht weißt, was alles auf dich zukommen wird.

👉 du dich mit der Flut an Informationen überfordert fühlst.

👉 du auf der Suche nach Tipps & Tricks für deine Ausbildung bist.

Hi, ich bin Elli!

Heilpraktikerin und Gründerin von „Natürlich Elli“.

Medizin hat mich schon immer fasziniert und nach meinem Psychologiestudium war mir klar: Ich will mehr! Also begab ich mich 2016 auf den Weg zur Heilpraktikerin, habe meinen Traumberuf gefunden und möchte DICH dabei unterstützen, dein Ziel ebenfalls zu erreichen.

Mach dich bereit und tauche ein in die Welt rund um Medizin und die Heilpraktikerausbildung.